Stellenausschreibung VHS-Leitung

Kursempfehlungen

ab 14.11.2021 ,11:00 - 12:30 Uhr. Kursort: Wermelskirchen; Treffpunkt: Schwanenplatz
ab 20.11.2021 ,10:00 - 16:30 Uhr. Kursort: Leichlingen; Sekundarschule; Kunstraum E03
ab 23.11.2021 ,19:00 - 20:30 Uhr. Kursort: Online
ab 24.11.2021 ,19:00 - 20:30 Uhr. Kursort: Online
ab 28.11.2021 ,14:00 - 17:00 Uhr. Kursort: Wermelskirchen; VHS-Zentrale; Schulung 1.13

Lehrkraft für Niederländisch gesucht

Qualifizierte Niederländisch Lehrkräfte wenden sich an:
Klaus Miesen 02196 / 9470411   oder
klaus.miesen@vhs-bergisch-land.de
 

Aktuelle Corona-Informationen. Stand 10.11.2021

Die neue Coronaschutzverordnung ermöglicht der Volkshochschule Bildungsangebote unter folgenden Bedingungen:

Nach den bekannten AHA+L Regeln sowie für Geimpfte, Genesene und Getestete (max. 24 Stunden alt)  können die  Kurse im Innenraum wieder stattfinden. 
Angebote unter freiem Himmel können für alle stattfinden und das gilt selbstverständlich auch für Onlinekurse.

Beratungen für Deutsch und Beratungen zur beruflichen Entwicklung und für den Bildungsscheck/die Bildungsprämie finden wieder in Präsenz statt.

Die Geschäftsstelle der vhs ist wie folgt telefonisch erreichbar:
montags-freitags 9.00-12.00. Tel: 02196 / 94704-0
Bitte vereinbaren Sie einen Termin, wenn Sie ein Anliegen in der Geschäftsstelle haben!

 

Bleiben Sie gesund!

Ihr VHS-Team

Hygiene- und Abstandsregeln ab dem 10.11.2021

Bitte beachten Sie folgende Hygieneregeln beim Unterricht in geschlossenen Räumen:

  • Teilnehmende müssen der Lehrkraft beim Betreten des Unterrichtsraumes einen Negativtestnachweis vorzeigen (3-G-Regel: geimpft, genesen oder getestet). Der Test darf höchstens 24 Stunden zurückliegen. Bei mehrtägigen Kursen muss zweimal pro Woche ein Negativtestnachweis vorgelegt werden.
  • Beim Betreten des Unterrichtsgebäudes und beim Aufenthalt in den Fluren muss eine FFP2-Maske oder eine medizinische Maske getragen werden
  • Im Unterrichtsraum darf bei ausreichender Lüftung an festen Sitzplätzen die Maske abgelegt werden. Wir empfehlen weiterhin das Tragen einer Maske. .
  • Gründliche Lüftung des Unterrichtsraums, möglichst fortwährend und in den Pausen
  • Regelmäßiges und sorgfältiges Händewaschen
  • Beachtung der Niesetikette
  • Bei Krankheitsanzeichen (typische Symptome von Covid-19) zu Hause bleiben

Die Regeln gelten für alle Teilnehmenden und Lehrkräfte. Sollten die Abstands- und Hygieneregeln nicht eingehalten werden können, muss die Lehrkraft die VHS informieren.

Programm 2021/2

Anmeldungen für das Herbstsemester 2021 sind ab sofort möglich:
- schriftlich mit Anmeldekarte
- per FAX 02196/94704-50
- hier im Internet

 Auskünfte unter: Tel. 02196/94704-0
Kursprogramm

Deutsch-Beratung Termine

Aufgrund der Einschränkungen durch das Corona-Virus sind Beratungen nur nach telefonischer Voranmeldung möglich.
Die Terminvereinbarung ist unter folgenden Rufnummern möglich: 
02196-94704-18  Frau Schützenmeister
02196-94704-12  Frau Potou
02196-94704-13  Frau Villarrasa
02196-94704-17  Frau Gnade

Mitglied im Landesverband der Volkshochschulen von NRW e.V.