Kurssuche

23110003E Von Henkern, Hexen und Geistern: Wermelskirchens gruselige Geschichte.

Beginn So., 05.02.2023, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Armin Himmelrath

Die gruselige Geschichte der Stadt Wermelskirchen - Eine Nachtwächterführung.
Hexenprozesse, Hinrichtungen, Heimsuchungen - alles das hat es auch in Wermelskirchen gegeben. Und wer weiß, vielleicht sind die Legenden von den fünf Schlachthaus-Schwestern oder dem Weißen Hirsch, der als Geist in nebligen Nächten durch die Stadt zieht, ja auch wirklich wahr... Die Nachtwächterführung begibt sich auf schauderhaft ungesichertes, dafür aber umso lebendigeres historisches Terrain und erkundet die unheimliche Historie der Stadt: vom Richtplatz bis zur Teufelsgasse, von einem Grab am Lochesplatz über unzugängliche Stollen an der Kölner Straße bis zu den dunklen Gassen rund um die Stadtkirche führt der Weg für alle, die sich mit einem Amulett gegen dunkle Mächte geschützt haben und dann furchtlos in die Dunkelheit starten.




Kursort

Treffpunkt. Ecke Kurze Straße/Schwanen


42929 Wermelskirchen

Termine

Datum
05.02.2023
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Treffpunkt. Ecke Kurze Straße/Schwanen