ZT65000E Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung Informationsveranstaltung zu Vorsorgeunterlagen

Beginn Mo., 30.09.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 5,30 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Denise Lieth

Sie erhalten Informationen über die richtigen Formulierungen für eine Patientenverfügung. Die Referentin erklärt, wann sie eine Generalvollmacht oder unterteilte Vollmachten ausstellen sollten. Die Fragen, wozu eine Betreuungsverfügung dient und wann notarielle Unterstützung benötigt wird sollen ebenso verständlich und mit Beispielen aus der Praxis erklärt werden. Es werden unterschiedliche Vorsorgemappen vorgestellt.



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

VHS Zentrale; Raum 1.13

Rot-Kreuz-Str. 8a
42929 Wermelskirchen

Termine

Datum
30.09.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
VHS Zentrale; Raum 1.13 Rot-Kreuz-Str. 8a,