/ Kursdetails

ZT66155S Meditatives Bogenschießen

Beginn So., 15.09.2019, 10:00 - 16:15 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Hans-Jürgen Brehm
Bemerkungen Die Gebühr wird direkt an den Veranstalter bezahlt.

Beim meditativen Bogenschießen können Sie Stress abbauen, Ihre Selbstwahrnehmung stärken und Ruhe finden. Meditatives Bogenschießen bietet einen Weg zur Entspannung von Körper und Geist.
Hier geht es nicht darum, die Mitte eines Zieles zu treffen und möglichst viele Punkte zu machen, sondern zur Ruhe und zur eigenen Mitte zu kommen.
Der Kurs beinhaltet einfache Übungen zu Aufmerksamkeit, Konzentration und Atmung. Vermittelt werden auch die Grundlagen des Intuitiven Bogenschießens, also ohne besondere technische Hilfsmittel. Die Methode Do Kann Yo, Yoga in der Kunst des Bogenschießens, führt beides zusammen.
Vorkenntnisse im Bogenschießen sind nicht nötig. Bögen und Zubehör für den Kurs werden gestellt. Getränke, Gebäck und ein Imbiss sind inbegriffen.
Die Kursgebühr in Höhe von 65,00€ ist direkt beim Veranstalter zu entrichten; die VHS tritt nur als Vermittler auf. Veranstalter: alpha e.V.
Teilnehmerzahl maximal 8 Personen.




Kursort

Treffpunkt: Bogensportgelände

Halzenberg 2
42929 Wermelskirchen

Termine

Datum
15.09.2019
Uhrzeit
10:00 - 16:15 Uhr
Ort
Treffpunkt: Bogensportgelände Halzenberg 2,