Einstieg in die Digitalisierung des VHS Unterrichts mit der VHS Cloud
Auch schon vor Corona wurde der Digitalisierung aller Lebens und Wirtschaftsbreiche, eine hohe Wichtigkeit beigemesen. Corona beschleunigt diese Entwicklung ungemein. Eine große Rolle für diese Online Kommunikation und Dokumentation spielen Cloudsystem,wodurch Daten universell abrufbar und gestaltbar werden
Der Deutsche Volkshochschulverband hat die vhs.cloud entwickelt mit Zugriffs-möglichkeiten aller VHS Organisator*en, aller Lehrkräfte und VHS-Teilnehmenden. Die VHS Bergisch Land ist der vhs-cloud angeschlossen und bietet zum nächsten Semester Fortbildungen an mit Unterstützung durch den Landesverband der VHS von NRW
Die Seminare sind für Lehrkräfte der VHS Bergisch Land gebührenfrei.

21201010E Einführungsveranstaltungen vhs.cloud Fortbildung für Lehrkräfte

Beginn Sa., 18.09.2021, 09:30 - 12:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Hildburg Rathmann

In den Einführungsveranstaltungen lernen die Lehrkräfte die vhs.cloud anhand einfacher Beispielszenarien kennen, die Sie zunächst als Kursmitglied erkunden und dann auch selbst als Moderator*innen ausprobieren.
Hier die Eckdaten der Einführungsveranstaltungen:
Gebührenfrei für Kursleiterinnen und Kursleiter
Schwerpunkte: Basisszenarien und Navigation
max. TN-Zahl: 12 (oder weniger, wenn nur weniger Arbeitsplätze zur Verfügung stehen)
Umfang: Präsenztermin von 4 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
räumliche Anforderungen: PC-Pool mit Arbeitsplätzen für alle Teilnehmenden




Kursort

Wermelskirchen; VHS-Zentrale; Schulung 1.15

Wirtsmühler Str. 12
42929 Wermelskirchen

Termine

Datum
18.09.2021
Uhrzeit
09:30 - 12:30 Uhr
Ort
Wermelskirchen; VHS-Zentrale; Schulung 1.15 Wirtsmühler Str. 12,