Kursempfehlungen

ab 29.11.2021 ,18:00 - 21:45 Uhr. Kursort: Leichlingen; Sekundarschule; Küche
ab 04.12.2021 ,10:00 - 14:00 Uhr. Kursort: Wermelskirchen; VHS-Zentrale; Schulung 1.13
ab 09.12.2021 ,19:00 - 20:30 Uhr. Kursort: Online
ab 10.12.2021 ,18:00 - 19:30 Uhr. Kursort: Online

Öffnungszeiten

Die telefonische Erreichbarkeit der Zentrale:
Mo bis Fr:  9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

unter 02196 / 94 70 4-0

Für einen Besuch in der VHS-Zentrale

Wirtsmühler Str. 12 vereinbaren Sie bitte

vorab einen Termin, vielen Dank!

Programm Frühjahr 2022

Das neue

Programm für das

Frühjahrs-

semester 2022

ist in Planung

und erscheint

voraussichtlich

vor Weihnachten!!

Aktuelle Corona-Informationen, Stand 24.11.2021

Für den Zugang zu unseren Veranstaltungen gilt ab sofort:
2G (geimpft oder genesen) für Teilnehmende in Bewegungs-Angeboten (Rückenfit, Yoga, Pilates, Tanz etc.), analog zu den Sportvereinen.
3G (geimpft, genesen oder getestet) für Teilnehmende in Angeboten der Beruflichen Bildung, im Schulabschlusslehrgang, in den Integrationskursen und den anderen vhs Kursen (z.B. Sprachen).

Es gelten zertifizierte Tests, diese dürfen max. 24 Stunden zurückliegen. Bei mehrtägigen Kursen muss zweimal pro Woche ein Negativtestnachweis vorgelegt werden.

Bleiben Sie gesund!

Hygiene- und Abstandsregeln der VHS Bergisch Land

Bitte beachten Sie folgende Hygieneregeln beim Unterricht in geschlossenen Räumen:

  • Teilnehmende müssen der Lehrkraft beim Betreten des Unterrichtsraumes einen Nachweis (3-G-Regel: geimpft, genesen oder getestet / bei 2-G-Regel: geimpft, genesen) vorzeigen. Der Test darf höchstens 24 Stunden zurückliegen. Bei mehrtägigen Kursen muss zweimal pro Woche ein Negativtestnachweis vorgelegt werden.
  • Beim Betreten des Unterrichtsgebäudes und beim Aufenthalt in den Fluren muss eine FFP2-Maske oder eine medizinische Maske getragen werden.
  • Im Unterrichtsraum darf bei ausreichender Lüftung an festen Sitzplätzen die Maske abgelegt werden. Wir empfehlen dringend das Tragen einer Maske!
  • Gründliche Lüftung des Unterrichtsraums, möglichst fortwährend und in den Pausen.
  • Regelmäßiges und sorgfältiges Händewaschen.
  • Beachtung der Niesetikette.
  • Bei Krankheitsanzeichen (typische Symptome von Covid-19) zu Hause bleiben!!

Die Regeln gelten für alle Teilnehmenden und Lehrkräfte. Sollten die Abstands- und Hygieneregeln nicht eingehalten werden können, muss die Lehrkraft die VHS informieren.

Deutsch-Beratung Termine

Aufgrund der Einschränkungen durch das Corona-Virus sind Beratungen nur nach telefonischer Voranmeldung möglich.
Die Terminvereinbarung ist unter folgenden Rufnummern möglich: 
02196-94704-18  Frau Schützenmeister
02196-94704-12  Frau Potou
02196-94704-13  Frau Villarrasa
02196-94704-17  Frau Gnade

Lehrkraft für Niederländisch gesucht

Qualifizierte Niederländisch Lehrkräfte wenden sich an:
Klaus Miesen 02196 / 9470411   oder
klaus.miesen@vhs-bergisch-land.de
 

Mitglied im Landesverband der Volkshochschulen von NRW e.V.